21. Türchen: Neues aus St. Willehad!

Der Kirchengemeinderat der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Leck hat aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen am 17. Dezember 2020 beschlossen, dass ab sofort keine Präsenzgottesdienste mehr stattfinden. Diese Regelung gilt zunächst bis einschließlich 10. Januar 2021.

Das gilt auch für die geplanten Open-Air-Gottesdienste!

Über alternative analoge und digitale Angebote an den Feiertagen wird die Kirchengemeinde in Kürze auf ihrer Internetseite informieren. Wir geben die Informationen selbstverständlich gerne an Sie weiter!

Die gute Nachricht!

Bis auf weiteres lädt die Kirchengemeinde jeden Abend um 18 Uhr übers Internet zum Abendgebet ein. Sie können es auf der Facebook-Seite der Kirchengemeinde sehen oder – etwas zeitversetzt – auf www.kircheleck.deauch ohne Facebook-Zugang!

Außerdem kann man sich täglich während der Öffnungszeiten der Kirche (9 – 17 Uhr) das Friedenslicht aus Bethlehem mitnehmen. Am besten eine Öllampe oder eine Kerze in einem Behältnis dafür mitbringen, ein Hoffnungslicht am Friedenslicht anzünden und an Freunde und Nachbarn weiter geben! Die Pfadfinder haben einen „Weg zum Frieden“ in der  Kirche „ausgeschildert“ und ein Friedensgebet geschrieben!

Friede sei mit dir!