Aktuelles ·Die drei Säulen ·Gemeinde

Das Lecker Entenrennen darf nicht sterben!

Ja… zugegeben, es ist etwas sehr plakativ. Aber das Lecker Entenrennen, das in diesem Jahr in seine 10. Runde ging, darf einfach nicht das letzte gewesen sein! Ohne Freundeskreis der Ev. Kindergärten kein Entenrennen! Und der Freundeskreis ist sehr in Gefahr. Bei den letzten Wahlen am 6.10 konnte kein neuer Vorstand gefunden werden.

Dabei ist das Modell dieses „Fördervereins“, der in diesem Jahr sein 25jähriges Jubiläum feierte, perfekt: die Kinder in den drei ev. Lecker Kindergärten (das Schwalbennest, das Montessori-Kinderhaus und der Waldkindergarten) sind seit Jahren Nutznießer der Erlöse, die der Freundeskreis bei Festen und Feiern unter anderem mit Kuchenverkauf oder der Zuckerwattemaschine zusammengetragen hat. Höhepunkt ist natürlich in jedem Jahr das Entenrennen.

2016-scheckuebergabe

4995,- € wurden im September an die drei Kindergärten des Freundeskreises, aber auch die unterstützenden Organisationen – die Schulhausmäuse in Oster-Schnatebüll, den Dänischen Kindergarten und die Jugendfeuerwehr Leck – ausgeschüttet. Was dafür angeschafft wird? Zum Beispiel zwei Zelte für die Jugendfeuerwehr. Gesellschaftsspiele, eine Kamera für den Waldkindergarten, Holzpferde für den dänischen Kindergarten und auch die Außengelände der Einrichtungen profitieren vom Geldsegen.

Eigentlich ist es im Interesse aller Lecker Bürger, die in irgendeiner Weise mit der Kinder- und Jugendarbeit der o.g. Lecker Einrichtungen in Berührung kommen, diese zu unterstützen. Mit einem Beitrag ab 1 € pro Monat hat man auch schon eine Mege Gutes angestoßen. Dazu kommt natürlich noch ein bisschen Zeit, die man investieren muss…. Wenn sich dafür nur wenige finden, ist es für jeden Einzelnen viel Zeit! Aber wenn die Last auf viele Schultern verteilt wird….

…dann, ja dann hat der Freundeskreis noch eine Chance, auch das Entenrennen 2017 zu stemmen. Ganz ohne Ämter geht es leider nicht, das sieht das Vereinsrecht nun mal vor. Und deswegen hier die dringende Bitte: wer ein bisschen Zeit erübrigen kann – bitte im Freundeskreis Mitglied werden und sich bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 10. November 2016 zur Wahl stellen: es sind 5 Vorstandsposten zu vergeben. Beginn ist um 20 Uhr im Montessori-Kinderhaus, Gutenbergring 21 in Leck.

Hier ist die Einladung zur Mitgliederversammlung – und wer noch mal ein bisschen was dazu hören will – das Söl’ring Radio hat ein Interview mit Jessica Wenzel geführt!